Propaganda 14/18

Zur Erweiterung der Ausstellung »Krieg und Propaganda 14/18« im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ist mit unserer Hilfe eine Website entstanden. In der Ausstellung werden die Strategien und Methoden der Propaganda vor und während des ersten Weltkrieges erläutert. Das Webportal bietet den BesucherInnen die Möglichkeit, die Themen der Ausstellung zu vertiefen und sich über das Rahmenprogramm zu informieren.
Das Konzept für die Gestaltung und die Plakatkampagne der Ausstellung im MKG wurde von der Berliner Agentur chezweitz entwickelt. Ausgehend von deren Entwürfen haben wir das Konzept für die Website entwickelt. Dabei war es wichtig, dass einerseits das Design der Plakatkampagne stets erkennbar bleibt und andererseits – je nach Inhalt – Videos, Audioclips, Bildergalerien, Downloads und unterschiedliche Textebenen auf der Seite ihren Platz finden. Das Projekt wurde zusammen mit Daniel Kreitschmann umgesetzt und ist unter propaganda1418.de zu finden.